Wandern mit Menschen mit dem besonderen Rucksack

Die Hospiz-Bewegung Lüdinghausen/ Seppenrade e.V. lädt Angehörige, denen ein lieber Mensch verstorben ist ein, sich am Sonntag, den 08.03.2020 wieder ganz praktisch auf den Weg zu machen. Während eines Spaziergangs  können die Teilnehmer anhand von Impulsen ins Gespräch kommen und so Kontakte zu Menschen knüpfen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden. Gleichzeitig wird aber auch Zeit zum Innehalten, Schweigen und Zuhören sein. Der Spaziergang wird diesmal durch die Lüdinghausener Umgebung entlang der Gewässer führen und je nach Mobilität der Teilnehmenden etwa 2 Stunden dauern.

Treffpunkt ist am Sonntag den 08.03.20  um 11:00 Uhr  auf dem Parkplatz Netto Marken-Discount, Olfenerstraße 19, in Lüdinghausen.  Im Anschluss an den Spaziergang besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmenden in der Lüdinghausener Gastronomie zu stärken oder aber auch direkt den Heimweg anzutreten. Eine Anmeldung ist möglich, aber nicht erforderlich. Offene Fragen können mit der ehrenamtlichen Trauerbegleiterin Angela Huch-Tenderich unter der Telefonnummer 0160-8200340 besprochen werden.